Stützpunkthändler der Firma Marob Turnhallenreinigungsgeräte

Heute konnten wir unseren Kunden Turnhallenreinigung 4.0 vorstellen! 

In einem Arbeitsgang wird der Turnhallenboden gereinigt und gepflegt!

Wir sind Stützpunkthändler der Firma Marob.

Für eine Vorführung könnt ihr euch einfach bei uns melden. Mehr Infos unter: https://www.marob-gigant.de/

IMG_2377

Ist Ihr Sportboden zu rutschig?

Sportbodenreinigung und –pflege

Sportböden werden in der Regel intensiv durch verschiedenste Sportarten und ggf. zusätzlich durch Veranstaltungen wie z.B. Theaterabende, Tanzveranstaltungen, Hochzeiten oder Karnevalssitzungen genutzt. Um den verschiedenen Nutzern gerecht zu werden und den hochwertigen Sportboden dauerhaft in seinem Wert zu erhalten, sollten einige Punkte bei der Reinigung und Pflege von Sportböden beachtet werden:

DIN 77400: legt die Mindestanforderungen an die Reinigung in Gebäuden allgemein- und berufsbildender Schulen und in zugehörigen Sporteinrichtungen fest. In Sporthallen müssen „bei reinem Schulbetrieb arbeitstäglich nicht haftende und haftende Verschmutzungen einschließlich Grobschmutz entfernt werden“. Gemäß DIN 77400 hat die Sauberkeit und Hygiene von Schul- und Sportgebäuden u.a. Einfluss auf die Gesundheit und das Verhalten von Kindern und Jugendlichen. Die fachgerechte Reinigung und Pflege unterstützt zudem den Werterhalt der Einrichtungsgegenstände und Bodenbeläge.

DIN 18032 II: in der DIN 18032 II werden neben den Sportbodenfunktionen z.B. des Kraftabbaus, der Standardverformung und der Ballreflexion auch das Gleitverhalten eines Sportbodens definiert. Der Gleitreibungswert muss zwischen 0,4 und 0,6 liegen. Zudem muss ein Sportboden gemäß DIN 18032 II matt, blendfrei und hygienisch sein.

Ein Sportboden sollte aufgrund der hohen Belastungen immer ausreichend gepflegt sein. Hierzu empfiehlt sich eine Pflege mit einem Wischpflegemittel im Rahmen der Unterhaltsreinigung. Es wird bei jeder Reinigung mit einem Wischpflegemittel gereinigt und gleichzeitig gepflegt. Voraussetzung hierfür ist, dass das Wischpflegemittel auf der Sportbodenoberfläche verbleibt und dort trocknen kann. So kann durch die Menge der aufgebrachten Wischpflege der Gleitreibungswert des Sportbodens gesteuert werden. Zudem sorgt der Wischpflegefilm für einen Schutz der Oberfläche und hält so z.B. Strichspuren der Turnschuhe größtenteils vom Sportboden fern.

Ist Ihr Sportboden zu rutschig?

Der Gleitreibungswert eines Sportbodens hängt von mehreren Faktoren ab:

Staub und körniger Schmutz wie Sand und kleine Steinchen können wie ein Kugellager wirken und den Sportboden glatt machen

ein falscher Pflegefilm (z.B. eine Beschichtung mit einer nicht geeigneten Polymerdispersion) kann einen Sportboden rutschig machen

Wir haben die Lösung:

Entfernen Sie mit dem marob gigant täglich effektiv Staub und Sand von Ihrem Sportboden und tragen Sie bei jeder Reinigung im 2stufigen Wischverfahren ein geeignetes Wischpflegemittel (z.B. marob Wischpflege Sport oder marob Sport HK) auf. Das aufgetragene Wischpflegemittel bildet einen Wischpflegefilm auf der Sportbodenoberfläche, der den rutschigen Sportboden bereits nach ca. 4-5 Anwendungen wieder griffig macht.

Selbst höchste Anforderungen an die Griffigkeit des Sportbodens wie die von Basketball-Profis oder Kunstradfahrern werden mit dem marob gigant – System in Kombination mit den richtigen Reinigungs- und Pflegemitteln automatisch erfüllt.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.